Kooperationen

Die Regenbogenschule kooperiert auf unterschiedlichsten Ebenen mit verschiedensten Partnern.

Damit unsere Schule als Lern- und Lebensort ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag gerecht werden kann und für alle Schüler*Innen ein möglichst breites Spektrum an Angeboten bereithalten kann, wurden in den letzten Jahren verlässliche Partnerschaften zum außerschulischen regionalen Umfeld geknüpft.

Dabei sind vielfältige dauerhafte Angebote und feste Strukturen der Zusammenarbeit entstanden, die wir im Folgenden auszugsweise kurz vorstellen möchten:

  • mit dem Schulpraktischen Seminar Bernau und dem Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum Oranienburg kooperieren wir als Ausbildungsschule für Referendar*Innen und zukünftige Sozialassistent*Innen und Erzieher*Innen
  • mit den Kitaeinrichtungen Kita Spatzennest Hennigsdorf, Kita am Schlosspark Oranienburg und Kita Rhinstrolche in Kremmen im Netzwerk Übergang Kita Schule
  • enge Zusammenarbeit durch den Einsatz von Einzelfallhelfer*Innen aus den Vereinen Einzelfallhilfe-Manufaktur, Märkischer Sozialverein, Pusteblume
  • Rote Villa und Union Hilfswerk Berlin sind Ansprechpartner für die Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtsprojekten zum Thema Wohnen
  • Berufswegekonferenzen zur Vorbereitung des Übergangs ins Erwerbsleben mit den Rehaberater*Innen der Agentur für Arbeit
  • Der Integrationsfachdienst (IFD) Neuruppin unterstützt bei der Vorbereitung und Durchführung von Praktika auf dem Ersten Arbeitsmarkt
  • Caritas Werkstatt Oranienburg und Nordbahn Werkstatt Glienicke bieten Praktika in den Werkstätten für behinderte Menschen an
  • Zusammenkunft Hennigsdorf ist Ansprechpartner für die Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtsprojekten zum Thema Freizeit
  • Projektbezogene Unterstützung durch die PUR Hennigsdorf
  • das Gesundheitsamt Oranienburg bietet u.a. die zahnärztliche Untersuchung bei uns an
  • das Jugendamt Oranienburg hilft bei besonderen familiären Konstellationen
  • das Sozialamt Oranienburg hilft bei besonderen familiären Konstellationen
  • beim Reitprojekt IRA in Spandau nutzen wir das Angebot des therapeutischen Reitens
  • in der Schwimmhalle Hennigsdorf lernen wir Schwimmen
  • Projektbezogene Unterstützung durch die Bibliothek Hennigsdorf
  • Im Rahmen von therapeutischen Angeboten arbeiten wir eng mit folgenden Partnern zusammen: Ergotherapie Lebensmut, Logopädie Sauerland, Physiotherapie Winterfeldt, Tiergestützte Therapie mit Hunden, Praxis Autismut
  • das Fotoatelier Nikolai aus Nieder Neuendorf unterstützt uns bei Fotoarbeiten
Menü